Döbrich & Heckel GmbH & Co. KG

Döbrich & Heckel GmbH & Co. KG
Im Erlet 4a
09518 Altdorf b. Nürnberg
Deutschland

Telefon 09187-70691-0
Fax 09187-70691-40
E-Mail m.foerster@doebrich-heckel.de

Übersicht

Auszeichnung 2017

Döbrich & Heckel gehört mit rund 80 Mitarbeitern zu den führenden Herstellern Technischer Keramik in Deutschland. Unter dem Dach der gemeinnützigen W. Lutz Stiftung produziert das weltweit tätige Unternehmen jährlich mehr als 40 Mio. Bauteile für Anwendungen in Verkehrs-, Energie- und Wärmetechnik sowie Maschinenbau, Haushalt und Sensorik.

Umgesetzte Maßnahmen

„Der Energieverbrauch in der keramischen Industrie ist prozessbedingt hoch. Die Steigerung der Energieeffizienz ist sowohl unter Nachhaltigkeitsaspekten als auch unter Kosten- und Wettbewerbsgesichtspunkten eine Zukunftsaufgabe, der wir uns tagtäglich stellen“, so Dipl. Ing. Matthias Förster, technische Geschäftsführer der Döbrich & Heckel GmbH & Co. KG in Altdorf bei Nürnberg.

Belief sich der Gesamtenergieverbrauch 2008 noch auf über 10.300.000 kWh, konnte dieser bis zum Jahr 2014 u. a. durch die Investition in eine hochmoderne Ofenanlage auf ca. 3.200.000 kWh reduziert werden.

Ende 2015 wurde dann der neue Firmenstandort in Altdorf bei Nürnberg in Betrieb genommen. Von Anfang an bildeten die Erkenntnisse des internen Energie-Managementsystems die Grundlage für weitere Maßnahmen zur energieeffizienten Fertigung der keramischen Bauteile. Durch die konsequente Nutzung der Prozesswärme und der Rückführung der Abluft wurde der Gesamtenergieverbrauch noch einmal deutlich auf ca. 1.850.000 kWh gesenkt.

Damit konnte im Zeitraum von 2008 – 2016 eine Effizienzsteigerung von ca. 78 % erreicht werden.